Zweiter Preis beim Jungjournalistenwettbewerb des Main-Echo

Sieben Mädchen aus der Klasse 3b haben mit ihrem Beitrag „Aus dem Mustopf“ den 2. Jungjournalistenpreis des Medienhauses Mai-Echo gewonnen. In diesem Beitrag hatten sie  ihre Teilnahme an einem Theaterstück im Aschaffenburger Stadttheater geschildert. Der Text war im Rahmen des Medienführerscheins entstanden, einem Projekt zur Medien- und Lesebildung des Main-Echo Medienhauses. An diesem Projekt nehmen alle 3. Klassen unserer Schule teil. Vergangene Woche wurden die Gewinner in einer Feierstunde im Medienhaus ausgezeichnet. Wir gratulieren zu diesem tollen Preis und freuen uns mit euch.

2 Kommentare

  1. Andrea Schlemmer

    Ich freue mich sehr darüber und nicht nur weil meine Tochter eine der sieben Kinder war.
    Die Übergabe der Preise war auch sehr feierlich gestaltet
    Beim MainEcho. Rundum eine tolle Aktion.
    Herzlichst
    Andrea Schlemmer

    Antworten
  2. Nadine Kelava

    Das ist ja ein toller Erfolg für die Kids. Das freut mich sehr.
    Viele Grüße
    Nadine Kelava

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.